12-14. April 2022

Messe Laval Virtual Europe

Vom 12. bis 14. April 2022 fand die 24. Ausgabe der Laval Virtual Europe 22 statt. Bei dieser Messe geht es um Innovation und neue Technologien und sie ist auf virtuelle Realität und erweiterte Realität ausgerichtet. Sie wird von der Vereinigung Laval Virtual organisiert und findet jedes Jahr in Frankreich, in Laval in Mayenne, statt. Das FUNFORLAB-Team hat an dieser internationalen Veranstaltung teilgenommen, bei der sich internationale Experten auf dem Gebiet der VR/AR treffen.
Aurélien Bolkaerts, IT-Manager und Forscher bei CeCoTePé, dem mit der HEPL verbundenen Forschungszentrum, sowie Simon Daniau, Spieleentwickler und Forscher am Forschungszentrum FoRs/HENaLLux, vertraten das FUNFORLAB-Projekt bei dieser Veranstaltung.
FUNFORLAB zielt darauf ab, die Förderung des Berufs des MLT (Medical Laboratory Technician), die Qualität dieser Ausbildung sowie die grenzüberschreitende Mobilität der Absolventen in der EMR-Region (Euregio-Maas-Rhein) durch die Entwicklung und den Austausch von ICTE-Tools (Information and Communication Technologies for Education) zu verbessern. Bei den angestrebten ICTE handelt es sich um zwei FUNFORLAB-Lernspiele vom Typ Serious Game, nämlich ein Point-and-Click 2D/3D-Spiel und ein Virtual-Reality (VR)-Spiel.
Während dieser Veranstaltung konnten Aurélien Bolkaerts und Simon Daniau die Prototypen der beiden Spiele vorführen und Diskussionen und Interaktionen mit virtuellen Fachleuten und der Bildungswelt anregen. Die französischen Universitäten von Angers und Nantes zeigten großes Interesse am FUNFORLAB-Projekt und den entwickelten Tools.
Share via
Copy link
Powered by Social Snap